Informationen August 2013
Hallo 2CV-Freunde

Planung und Vorbereitungen Saarlandtreffen 2014

Man kann bekanntlich nicht früh genug beginnen mit den Vorbereitungen für ein 2CV-Treffen.

Zwar trennt uns noch knapp ein Jahr trennt von dem ins Auge gefassten Termin vom 18. bis 20. Juli 2014 (das Wochenende vor dem Deutschlandtreffen), aber es gibt noch/schon viel zu tun.

Den Termin will ich ganz bewusst vor das Deutschlandtreffen legen, um eventuell anreisenden 2CV-Freunden aus Frankreich sozusagen die Einreise und Akklimatisierung zu erleichtern. Was derzeit noch offen ist, das ist die Terminierung, die wir durchaus auch noch nach vorne schieben könnten, um einen fließenden Übergang von Treffen zu Treffen zu ermöglichen. Das muss aber im Detail noch mit den EURO-Ducks Frankfurt abgeklärt werden.

Clubintern stellt sich uns die Frage, ob unser Treffen in 2014 noch in Kirkel stattfinden kann. Der Turnverein trägt sich derzeit aus Kostengründen scheinbar mit der Absicht, den Platz nebst Gebäuden aus zu verkaufen. Es soll daraus eventuell ein Jugend-Campingplatz entstehen, was unserer Nutzung ja nicht grundsätzlich entgegen stehen würde. Was uns dieser Platz dann kosten würde, ist derzeit noch nicht abzusehen. Aus dieser Situation heraus habe ich in derzeit eine Anfrage an die Messeleitung Bexbach am Laufen, in der ich die Möglichkeit eines 2CV-Treffens auf dem Gelände der Camping-Freizeit-Automobil angesprochen habe. Die ersten Informationen habe ich bereits zusammengetragen. Von den Autobahnabfahrten A6 oder A8 jeweils nur 4 km entfernt. Komplett eingezäunter Platz, Wasser und Toiletten sind vorhanden. Direkt daneben liegt das Bergbaumuseum mit dem Hindenburgturm, der Blumengarten und der Sportflugplatz. Schön angelegte Rundwanderwege und der Höcher (Aussichts)-Turm sind ebenfalls beliebte Freizeitziele. Zu den Geschäften real, Lidl, Aldi und REWE sind es jeweils nur ca. 300 m. Auch ein großzügig angelegtes Freibad ist nur knappe 500 m entfernt vom Platz.

Weiterer Vorteil – zumindest aus organisatorischer und logistischer Sicht – ich wohne nur etwa 1 km entfernt. Sollten die Rahmenbedingungen passen, so steht einem Umzug des Saarland-Treffens nach Bexbach nicht mehr viel im Wege.

Super-Sommerwetter für alle 2CV-Events

Leider habe ich derzeit noch absolut keine Rückmeldungen von den großen und kleineren Sommer-Events wie DET in Alcaniz in Spanien oder vom „Ausweichtreffen“ in Gedern, aber ich denke mal es steht außer Frage, dass alle Veranstalter sich über eine rege Beteiligung und ein traumhaft schönes Wetter und den daraus resultierenden Erfolg durchaus freuen konnten.

Man muß nicht überall gewesen sein – aber . . .

eines sollte man sich jedoch als Entenfahrer in unserer Region nicht entgehen lassen :

Das Sommertreffen des 2CV-Club Luxemburg in Wiltz. Das werden wir auch in diesem Jahr wieder besuchen und wer uns begleiten will, der ist herzlich eingeladen das mit uns schon am Donnerstag, den 29. August 2013 in Angriff zu nehmen.

Für das kommende Wochenende wäre noch ein schönes Event im Odenwald, Rai-Breitenbach (ca. 200 km von Saarbrücken) zu empfehlen. Weitere schöne 2CV-Treffen findet Ihr wie immer in den Terminlisten der CCRR-Info und im Entenschnabel.

Brennt Sonne heiß auf Stirn und Brust, dann fährt man Ente im August

Ronny