Informationen Mai 2016

Hallo 2CV-Freunde

Wenn es erst einmal angefangen hat . . .

Am Sonntag, den 1. Mai 2016 hatte der ADAC zu einem Oldtimertreffen auf den Jugendverkehrs-Übungsplatz am Blumengarten in Bexbach eingeladen. Zeitgleich lief auf dem benachbarten Messeplatz vom 30. April bis 8. Mai die Camping- und Freizeitmesse.

Knapp über 100 Fahrzeuge trafen sich auf dem schönen Platz bei sonnigem Maiwetter. Alle Fahrzeuge wurden einzeln vorgestellt und erhielten als Dankeschön fürs Kommen je eine Flasche Wein, überreicht durch die Bexbacher Weinprinzessin. Den ersten Platz, für die Teilnahme mit den meisten Fahrzeugen belegten mit 40 an der Zahl die „British Roadster“ und konnten ein 50 Liter-Faß Ur-Pils als Preis einheimsen. Den zweiten Platz belegten die Oldtimerfreunde Kirkel-Limbach mit 15 Fahrzeugen und bekamen von der Messeleitung eine Kiste Karlsberg-Urpils. Sechs der Fahrzeuge kamen aus meiner Sammlung und wurden von Freunden und Nachbarn zum Messeplatz gefahren. Jeder Teilnehmer hatte an diesem Tag freien Eintritt zur Campingmesse Bexbach, wovon auch reichlich Gebrauch gemacht wurde. Ein absolut schöner Sonntag in Mitten von Oldi’s, Campingausrüstungen und guter Stimmung.

Happy Week-End mit- und beim Club Val De Deuche

Am Donnerstag, den den 8. Mai starteten wir kurz vor Mittag mit unserer Breitente und dem Rapido am Haken in Richtung Konz, wo wir uns bei Raphael und weiteren Entenfreunden treffen wollten. Leider bekamen wir dann aber schon bei Saarlouis eine Panne und mußten umdisponieren. Der Anhänger wurde bei einem Freund abgestellt und wir schafften uns mühsam mit der Ente heimwärts. Alles wurde umgeladen in unseren Berlingo und wir starteten erneut in Richtung Nord-Frankreich nach Bavay, wo wir noch gerade so vor Sonnenuntergang unseren Rapido mit Hilfe der bereits vollzählig angereisten Freunde aufbauen konnten. Die Anfahrtprobleme wurden durch drei ganz tolle Tage wett gemacht. Claudie, Philippe und Patrick waren stets bemüht, uns mit Nahrungsmitteln aus der Region bei Laune zu halten. „Maroilles“ ist das Zauberwort in Bavay, Departement 59 (LE NORD) und bezeichnet einen sehr schmackhaften Käse, aus– und mit dem man viele viele leckeren Gaumenfreuden zubereiten kann. Am Sonntag machten wir uns zusammen mit unseren Freunden aus Trier und Luxemburg im Konvoi mit fünf Enten, unserem treuen „Ersatzfahrzeug“ Berlingo und 5 Anhängern auf den Heimweg. Auch das wieder ein unvergesslich schönes Erlebnis.

Sonder-Event “Einweihung Bahnhofstraße Bexbach”

Am Freitag, den den 20. Mai wird von 14:00 bis 20:00 Uhr auf dem Alois-Nesseler-Platz in Bexbach der Saarländische Rundfunk die Feier zur Eröffnung der „neuen“ Bahnhofstraße moderieren und sechs meiner 2CV-Umbauten sind in den Ablauf eingeplant. Am Dienstag, den 10. Mai wurde in Schwarzenholz vor- und in meiner Ersatzteilscheune ein Trailer für diesen Tag abgedreht. Die Mitglieder Astrid und Peter Deutschen, sowie Andreas Stein von den Happy-Ents-Saarbrücken waren zur Unterstützung gekommen und unser 2CV-Freund Jürgen Gerlach war sogar die 70 km aus Hermeskeil im Hunsrück angereist. So konnte Herr Brinkmann vom SR auch noch sehr schöne Aufnahmen von nicht modifizierten Deuxchevaux machen :-))

Ganz lieben Dank für die freundliche Unterstützung an die Happy-Ents-Mitglieder.

Mit Wohnwagen und Entelein fahr’n wir in den Frühling rein – so weit der Plan . . .

Schöne Grüße, Ronny

Zurück