Informationen Oktober 2015
Hallo 2CV-Freunde

Letzter Treffenbesuch 2015

Mit dem Treffen der 2CV-Freunde in Büchenbeuren bei den United-Kneip-Ducks ging für uns die 2CV-Saison 2015 zu Ende. Es war wettertechnisch zwar nicht so das Super-Highlight 2015, aber gerade bei Regen kann man schön gemütlich eng zusammenrutschen, um sich bestens die allerneuesten Neuigkeiten zu erzählen und/oder das ein oder andere Entenproblemchen von der Seele zu reden. Ganz besonders erwähnenswert die kleine Pilzkunde, die uns galant und beispielhaft über Karl-Heinz, Uwe und Rita zu Teil wurde. Die gesammelten schön bunten und wohlriechenden Pilze wurden noch am Samstagabend ganz lecker zubereitet und verzehrt. Keiner kam zu Schaden und wir hatten eine Menge Spaß miteinander.

Mit dem Sonntag kam dann auch schon wieder der Abschied nahe und die Sonne ließ uns die letzten Stunden am Waldrand von Büchenbeuren nochmal so richtig genießen. Mit dem Versprechen, sich im Jahr 2016 auf vielen Treffen wieder zu begegnen machten wir uns am Nachmittag auf die 95 km Heimreise.

Nun wird die Ente langsam wieder weggepackt . . .

Die ein oder andere Ente mit Saisonkennzeichen „Oktober/Mai“ hat nun schon die Ruhe-phase zum „Überwintern“ angetreten. Die anderen können derzeit die lichtdurchfluteten schönen Herbsttage noch genießen und erfreuen Ihre Besitzer wohl noch bis die ersten Schneeflocken vom Himmel tanzen. Mit meiner Breitreifen-Ente macht es derzeit unsagbaren Spaß, in wilder Fahrt das Herbstlaub von der trockenen Straße zu wehen. Sie wird nur gefahren, wenn es nicht regnet, oder zumindest kein Regen gemeldet ist. Sind Eis, Schnee und das unvermeidliche Streusalz im Vormarsch, dann bleibt auch sie endgültig in der trockenen Garage stehen und unser treuer, tapferer Berlingo übernimmt den Dienst für die naßkalte Jahreszeit.

Doch auch dieser Winter wird vergehen und dann kommt die Saison 2016 mit vielen neuen Treffen und unserem Saarlandtreffen Ende Juli auf uns zu.

Saarlandtreffen 2016 in Bexbach am Blumengarten

Viel mehr als der Termin : vom 15. bis 17. Juli 2016 und der aus 2014 schon bekannte Austragungsort auf dem Messeplatz in Bexbach am Blumengarten stehen noch nicht fest, aber wir freuen uns schon jetzt auf hoffentlich viele Entenfahrer und Fahrerinnen, die gewillt sind, sich auch noch zwei Wochen vor dem DET in Kommern zum Besuch eines eher kleinen Treffens hinreißen zu lassen. Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen.

Steht der Kalender auf OKTOBER muss die Ente in den Schober

Ronny

Zurück